HubSpot | 2:30 Min. Lesezeit

Ist HubSpot wirklich so teuer? So setzen sich die Kosten zusammen!

HubSpot punktet mit einer breiten Toolpalette, die sich sowohl funktional als auch preislich an spezifische Unternehmensbedürfnisse anpassen lässt. Dadurch sind die Kosten variabel und hängen vom jeweiligen Leistungsumfang ab. Diese Flexibilität ermöglicht auch kleineren Unternehmen mit wenig Budget, die wichtigsten Funktionen effizient zu nutzen.

 

Jetzt beraten lassen

Funktionsumfang von HubSpot

Budget flexibel anpassen

Wie viel kostet HubSpot?

Die genauen Kosten für die HubSpot Nutzung hängen von den internen Unternehmensanforderungen und dem genutzten Leistungsumfang der einzelnen Hubs ab. Ein sorgfältiger Vergleich der verschiedenen Funktionen ermöglicht Ihnen die Wahl des optimalen Pakets. So nutzen Sie die Ressourcen Ihres Unternehmens effizient und können Ihre Unternehmensbereiche gezielt unterstützen.

Profitieren Sie von einem erfahrenen Team

Ihre HubSpot Agentur aus Bielefeld

Unsere Experten beraten Sie ausführlich zu den einzelnen HubSpot-Funktionen und helfen Ihnen dabei, die richtige Abonnement-Stufe für Ihre Ziele zu finden.

 

Jetzt beraten lassen!

Tarifoptionen der Hubs

So ist die Preisstruktur von HubSpot aufgebaut

HubSpot bietet mit dem kostenlosen CRM sowie dem Marketing, Sales, Service, Operations und Content Hub sechs Produkte an, die in den vier Tarifen Kostenlos, Starter, Professional und Enterprise verfügbar sind. Mit unterschiedlichen Funktionen und Dienstleistungen sind die jeweiligen Tarife auf die spezifischen Bedürfnisse von Unternehmen verschiedener Größe und Komplexität zugeschnitten und von Stufe zu Stufe spezifisch erweiterbar.

Marketingkontakte als Kostenfaktor

Marketingkontakte & Nutzerlizenzen

HubSpot verwendet ein auf Marketingkontakten und Nutzerlizenzen basierendes Preismodell. Während sich der Preis des Marketing-Hubs aus der Menge der genutzten Marketingkontakte berechnet, entscheiden beim Sales sowie Service Hub der entsprechende Lizenztyp über die Preisklasse. Unterschieden wird hier zwischen Produktiv-Lizenzen für Mitarbeiter, die zusätzliche Sales- oder Service-Funktionen nutzen und Basis-Lizenzen, bei denen Mitarbeiter lediglich Datensätze ohne explizite Sales- / Service-Funktionen bearbeiten. Der Zugriff auf Ergebnisse und Analysen ist für eine unbegrenzten Anzahl an Nutzern kostenlos und nicht an eine Lizenz gebunden.

Flexibilität, die mitwächst

Mit den neuen Lizenztypen lässt sich das jeweilige Abonnement nahtlos an das Wachstum des Unternehmens anpassen. So zahlen Sie nur das, was wirklich gebraucht wird.

Core- & View-Only Seats

Zusätzlich nimmt HubSpot eine Lizenzeinteilung nach “Sitzen“ (Seats) vor, die je nach Typ unterschiedliche Berechtigungen haben. Der Core-Seat bietet den Nutzern als Basislizenz einen umfassenden Zugriff auf alle Abonnement-, inklusive der KI-Funktionen. Dagegen erlaubt der View-Only-Seat als Leselizenz lediglich die Einsicht und Überprüfung von Dateien innerhalb des HubSpot Accounts. Bearbeitungen oder Änderungen von Daten sind hier nicht möglich. Als spezielle Sales- und Servicelizenzen beinhalten die zusätzlichen Sales & Service-Seats alle Funktionen der Basislizenz, ergänzt um zusätzliche Features für Verkaufs- und Vertriebsteams.

Mann arbeitet an einem Steharbeitsplatz an seinem Notebook.

Pakete für jeden Unternehmenstyp

Welche Tarife bietet HubSpot an?

Kostenlose Funktionen als Basisvariante

Die Verwendung des HubSpot CRM-Systems ist in allen Tarifklassen kostenfrei. Zusätzlich können verschiedene Tools mit Basisfunktionen für Marketing- und Vertriebsaktivitäten in begrenztem Umfang genutzt werden. Das macht die kostenfreie Variante zu einer idealen Basis für Unternehmen, die erste Schritte im Bereich CRM und Inbound-Marketing unternehmen möchten.

Starter Tarif für kleine Unternehmen

Bereits im Starter-Tarif sind vielfältige Funktionen für eine effiziente Kundenverwaltung und Basis-Marketingaktivitäten integriert. Mit der benutzerfreundlichen Oberfläche eignet sich HubSpot zudem ideal für Unternehmen ohne spezialisierte IT- oder Marketingabteilungen. Reichen die enthaltenen Funktionen nicht mehr aus, kann bei Bedarf problemlos auf erweiterte Tarife umgestiegen werden.

Professional Tarif für mittelständische Unternehmen

Für mittelständische Unternehmen bietet der Professional Tarif fortschrittliche Funktionen wie Marketing-Automatisierung, erweiterte Berichterstellung und Kundendienst-Automatisierung an. Dieser Plan unterstützt komplexere Vertriebsprozesse und Marketingstrategien, was eine stärkere Anpassung an spezifische Geschäftsanforderungen ermöglicht.

Enterprise Tarif für große Unternehmen

Für große Unternehmen mit komplexen Abläufen beinhaltet der Enterprise Tarif Funktionen wie prädiktives Lead Scoring, benutzerdefinierte Berichte und einen umfassenden Benutzerzugang. Er bietet effiziente Tools, die sich nahtlos in bestehende Systeme integrieren lassen und die vielfältigen Anforderungen und komplexen Betriebsstrukturen in Großunternehmen abdecken.

Spezifische Anforderungen bestimmen Preis

Zusätzliche Funktionen und Dienstleistungen

Beim Start mit HubSpot kommen zu den Lizenzkosten einmalige Onboarding-Kosten hinzu. Daneben lassen sich zusätzliche Funktionen und Dienstleistungen auf individueller Basis dazubuchen. Dadurch entwickeln sich die Kosten für HubSpot auf individueller Ebene weiter und können je nach den spezifischen Unternehmensanforderungen stark variieren.

Tools für jede Unternehmensgröße

Entdecken Sie die Vorteile von HubSpot

Übersicht HubSpot Vorteile

HubSpot bietet für Unternehmen aller Branchen passende Marketing-, Vertriebs- und Service-Tools zentral in einer Plattform. So haben alle Teammitglieder Zugriff auf wichtige Informationen und können den aktuellen Stand sämtlicher Prozesse jederzeit einsehen. Durch die hohe Individualisierbarkeit können die einzelnen Anwendungen so konfiguriert werden, dass jedes Team sich seinen idealen Workflow zusammenstellen kann. HubSpot besticht zudem durch seine einfache Bedienbarkeit und lässt sich durch verschiedene Hubs und Tarife leicht an wachsende betriebliche Anforderungen anpassen.

Module für ein skalierbares Wachstum

Fazit: Maximale Flexibilität dank verschiedener Preismodelle

HubSpots Preisstrategie ist darauf ausgelegt, den Bedürfnissen und Größen verschiedenster Unternehmen gerecht zu werden. Mit einem Angebot, das von kostenlosen Werkzeugen bis hin zu erweiterten Professional- und Enterprise-Lösungen reicht, erfüllt HubSpot eine Vielzahl von Geschäftsanforderungen. Dabei wird sichergestellt, dass Unternehmen nur für die Funktionen und Kapazitäten bezahlen, die sie wirklich benötigen. Die gegebene Flexibilität und Skalierbarkeit ermöglichen es Unternehmen, in jeder Wachstumsphase mit HubSpot zu starten und zu expandieren, was es zu einer lohnenden Investition für die Entwicklung von Kundenbeziehungen und Geschäftsprozessen macht.

Zuverlässig & erfahren

Mit Ihrer HubSpot Agentur zum passenden Angebot

Sie überlegen HubSpot in Ihrem Unternehmen zu nutzen oder möchten Ihren HubSpot Account optimieren? Wir von burgdigital stehen Ihnen als erfahrene HubSpot Partner bei allen Fragen zur All-in-One-Plattform zur Seite. Gemeinsam finden wir das passende Tarifmodell und unterstützen Sie beim Setup sowie der Implementierung des neuen Accounts!

Wir finden auch für Sie die passende Lösung

HubSpot Projekte & News von burgdigital


ARRALYZE
Marketingautomatisierung mit dem HubSpot Marketing Hub

Zur Case Study


HubSpot
Personalisiertes Marketing verbessert Kundenerlebnis

Zur News

HubSpot
Customer-Journey mit HubSpot organisieren

Zur News

Auf der Grafik ist ein Mitarbeiterin von burgdigital, mit dem Kürzel PN, zu sehen.

Gemeinsam setzen wir Ihre Visionen um!

Pia Niemann
Project Manager

pia.niemannDYXV@KEJIburgdigitalCZYW.LFKJde

Jetzt beraten lassen