Gültig für Pluginversionen: 1.0.0 ✅

WICHTIG:
Ihre Produkte können entweder per Import auf Datenbankebene mit einer XcalibuR-Konfiguration versehen oder anhand der folgenden Schritte manuell erstellt werden. 


  1. Öffnen Sie im Shopware-Backend den Menüpunkt  →  .
  2. Nun können Sie entweder ein bereits vorhandenes Produkt, ohne XcaliburR-Konfiguration, auswählen oder über  ein neues Produkt anlegen.
  3. Nachdem Sie Ihr Produkt allgemein konfiguriert haben, können Sie nun mit der XcalibuR-Konfiguration auf Produktebene fortfahren. (wenn Sie fertig sind, speichern Sie über  )

 


 

XcalibuR Konfiguration

  • XcalibuR Konfigurator für dieses Produkt aktivieren

Aktivieren Sie den Schieberegler, um die XcalibuR-Konfiguration für dieses Produkt zu aktivieren.
Tipp: Mit diesem Regler kann der XcalibuR-Konfigurator für einzelne Produkte im laufenden Betrieb deaktiviert werden, ohne dass die Einstellungen verloren gehen.

  • Individuell konfiguriertes Produkt

Dieser Schieberegler wird automatisch vom System für Produkte gesetzt, die von einem Kunden im XcalibuR-Konfigurator erstellt wurden. Außerdem führt die Aktivierung des Reglers dazu, dass die folgenden Einstellungen nicht manuell verändert werden können.
Sie sollten diesen Schieberegler nicht verändern!

  • XcalibuR Konfigurator

Wählen Sie den gewünschten XcalibuR-Konfigurator für das jeweilige Produkt aus. Der XcalibuR-Konfigurator muss zuvor hinterlegt worden sein.

Mit einem Klick auf  können Sie Ihre bereits erstellte Konfiguration bearbeiten oder wenn noch keine Konfiguration verknüpft wurde über  eine neue erstellen.

Möchten Sie Ihre bestehende Konfiguration für dieses Produkt entfernen, dann betätigen Sie den Button .

  • Konfiguration fixieren

Wenn Sie möchten, dass nur das aktuelle Möbelstück im Konfigurator geändert werden kann und keine neuen Möbel hinzugefügt oder gelöscht werden können, aktivieren Sie diesen Schieberegler.
Zudem wird der 2D-Planer deaktiviert, sodass nur die Positionen und die 3D-Darstellung angezeigt werden.

  • Unkonfiguriert nicht kaufbar

Dieser Schieberegler führt dazu, dass der "In den Warenkorb"-Button auf der Produktseite im Shop nicht angezeigt wird und das Produkt vor dem Kauf erst im XcalibuR-Konfigurator konfiguriert werden muss.

  • ConfiguratorComponentId

Hier wird bei einer bereits eingerichteten Konfiguration die ConfiguratorComponentId hinterlegt und kann abgerufen werden.

  • Konfigurator-Aufruf-Parameter

Hier werden bei einer bereits eingerichteten Konfiguration die Konfigurator-Aufruf-Parameter hinterlegt und können abgerufen werden.
Wenn Sie diese anpassen möchten, drücken Sie den -Button.

Es können folgende Parameter verändert werden:

  • Anzeige-Modus
    Über den Anzeigemodus können Sie auswählen, in welcher Form der XcalibuR-Konfigurator angezeigt wird. Die Auswahlmöglichkeiten sind:
    • Standard
      • Standardeinstellung für den XcalibuR-Konfigurator.
    • Konfigurations-Assistent
      • Der Konfigurationsprozess wird schrittweise angeleitet.
    • App-Modus (Mit Startseite)
      • Zeigt die Startseite des Konfigurators an.
    • Produkt-Auswahl
      • Wenn der Konfigurator mit einer leeren Sitzung gestartet wird, öffnet sich die Produktauswahl automatisch, anstatt eine leere Sitzung anzuzeigen.
  • Standard Darstellung
    Wählen Sie die Ansicht aus, die als Startseite erscheinen soll, wenn Sie den Konfigurator öffnen.
    Sie können die Nummerierung auch nutzen, um sogenannte Fallbacks auszuwählen, z.B. wenn es keine 3D-Ansicht gibt, wird die 2D-Ansicht angezeigt (siehe Bild).
  • Einschränkungen
    Hier können Sie die Konfiguration einschränken, d.h. der Benutzer kann nur auf Modell-, Katalog- oder Herstellerebene arbeiten und diese nicht ändern. Dadurch wird sichergestellt, dass ein Benutzer keinen Zugang zu Katalogen oder Herstellern erhält, die nicht öffentlich sein sollten.
  • Konfigurations-Assistent-Einstellungen
    Sämtliche Einstellungen werden nur aktiv, wenn unter Anzeige-Modus "Konfigurations-Assistent" ausgewählt wurde.
    • Abschlussseite des Konfigurations-Assistent
      Wählen Sie hier die Seite aus, die nach erfolgreicher Konfiguration angezeigt werden soll. Für weitere Informationen siehe Standard Darstellung.
    • Bestätigungs-Schritt im Konfigurations-Assistenten überspringen
      Aktivieren Sie diesen Schieberegler, damit der Benutzer im Konfigurator am Ende des Konfigurationsassistenten diese nicht nochmal sieht und bestätigen muss.
      Die Abschlussseite des Konfigurations-Assistent wird dann direkt nach allen Schritten angezeigt und der Konfigurationsassistent wird geschlossen.
    • Maximale Anzahl an Elementen in der Produktliste im Konfigurations-Assistenten
      Hier können Sie die maximale Anzahl an angezeigten Elementen in der Produktliste auswählen. Numerische Werte wie 5 oder 20 sind erlaubt.
      Beispiel: Bei einem Wert von 3, werden nur drei Elemente angezeigt.
  • Produktauswahl-Einstellungen Darüber hinaus können Sie in Ihrem Konfigurator entscheiden, ob bestimmte Funktionen oder Anzeigen in der Produktauswahl (beim Hinzufügen neuer Produkte) ausgeblendet werden sollen.
    Aktivieren Sie die Schieberegler, um die jeweiligen Auswahlen auszublenden. Die Auswahlmöglichkeiten sind wie folgt:
    • Verstecke Impressionen in der Produktauswahl
    • Verstecke den Konfigurations-Assistenten in der Produktauswahl
    • Verstecke Hersteller Logo und Name in Produktauswahl
    • Verstecke Katalog Logo und Name in Produktauswahl
    • Verstecke Modell Logo und Name in Produktauswahl
  • Konfigurator Design
    Hier können Sie wiederum ein individuelles Design auf Produktebene in Form eines Designnamens (für ein von Diomex erstelltes Design) oder die vollständige URL zu einer Stylesheet-Datei (CSS) angeben.
    Wichtig: Diese Einstellung ändert das Design nur für das spezifische Produkt.