Möbel Onlineshop mit Shopware

Möbel Bernskötter

Der Name Bernskötter steht seit Jahrzehnten für Qualität und Service im Möbelhandel. Das familiengeführte Unternehmen beschäftigt an zwei Standorten mit einer Gesamtverkaufsfläche von 34.000m², knapp 150 engagierte Mitarbeiter, die eine treue Kundschaft kompetent rund um alle Einrichtungsfragen beraten.

Die Startseite von Möbel Bernskötter auf dem Smartphone und dem Tablet abgebildet

Kunde

Möbel Bernskötter GmbH

Technologien

Shopware 6
XcalibuR
WinMAX (Clasen-Datensysteme)

Branche

Möbelhandel

Zielgruppenkontakt beim Plankauf Möbel und Onlineberatung für Wohnen und Einrichten.

Einfühung Xcalibur für das Produktinformationsmanagment und Aufbau eines Onlineshop mit Shopware.

Deutliche Steigerung der Conversion Rate und erfolgreiche Shopimplementierung mit wachsender Zahl an Onlinekäufen.

Herausforderung

Aufbau einer E-Commerce-Strategie

In den letzten Jahren hat sich das Kaufverhalten durch den digitalen Wandel deutlich verändert. Das betrift auch Produkte, die nur bedingt für den Kauf im Internet geeignet sind - wie hochwertige Möbel in verschiedenen Variationsmöglichkeiten. Um bei solchen Plankäufen in den Fokus des Kunden zu gelangen, reicht der stationäre Handel alleine nicht mehr aus. Stattdessen ist ein attraktives Online-Angebot für den Kontakt zur Zielgruppe unerlässlich.

Integration in Unternehmensworkflow

Diese Situation erkannte auch Möbel Bernskötter und stellte sich den digitalen Herausforderungen. Um den geschaffenen Mehrwert des stationären Handels in der Onlineberatung nicht zu verlieren, wurde mit der Einfühung der XcalibuR Technologie das Wissen rund um die Produkte digitalisiert. Die Integration aller E-Commerce Prozesse in den Workflow des Unternehmens ermöglicht Kunden einen nahtlosen Übergang zwischen den Verkaufskanälen.

Leistungen

  • E-Commerce Plattform mit Shopware 6
  • Modernisierung und Verjüngung der
    Markenkommunikation
  • Konfigurationslösung (XcalibuR) für
    variante Möbel

Lösung

Als Entwicklungspartner der Firma Diomex konzentriert sich burgdigital seit 2015 auf die Anwendung der XcalibuR Technologien für E-Commerce Lösungen im Möbelhandel.

Der Onlineshop von Möbel Bernskötter auf drei nebeneinanderliegenden Smartphones abgebildet

Technisches Konzept

Möbel Bernskötter hatte mit WinMAX von Clasen-Datensysteme bereits ein modernes ERP-System im Einsatz, das auf den Austausch von Daten zu einem Onlineshop ausgerichtet ist. Jedoch war schnell klar, dass für ein effizientes Produktinformationsmanagement (PIM) zusätzlich XcalibuR im Unternehmen eingeführt und mit allen Diensten im ERP integriert werden musste. Dies erfolgte im Rahmen des Projektes von Diomex und Clasen.

XcalibuR zur Datenübertragung

Darauf basierend konnte burgdigital das technische Konzept entwickeln und umsetzen. Die Stamm- und Mediadaten der Produkte werden jetzt direkt aus XcalibuR in den Onlineshop übernommen und anhand der Klassifizierung mit der Gliederung nach Warengruppen und Eigenschaftsfiltern im System abgebildet. Für die Zuordnung aktueller Preise, Verfügbarkeiten und Lagerorte ist einen Live-Abfrage zu WinMAX vorgesehen. Alle Sales Points haben so für den Kunden den gleichen Wissensstand. Dadurch lassen sich Angebote und Aktionen, aber auch Anwendungen wie click & collect, einfach im Onlineshop integrieren.

Konfiguration für variante Möbel

Für die Zusammenstellung varianter Möbel erfolgte die Anbindung des XcalibuR Konfigurator in den Onlineshop. Mit dem Produktimport aus XcalibuR werden die Konfigurationen einfach in den Shop übernommen. Dadurch hat der Kunde einen Zugriff auf alle Konfigurationsmöglichkeiten des Modells und kann seine Wunschkombination einfach zusammenstellen. Benötigt der Kunde während der Konfiguration Hilfe, so ist die Live-Unterstützung durch einen Verkaufsberater jederzeit möglich.

Shopware 6 als E-Commerce Plattform

Technische Basis des Onlineshops ist die Shopware 6 Plattform. Über das Data-Gateway von burgdigital wurden alle Systeme miteinander verbunden. Produktdaten, Preise und Verfügbarkeiten sowie Bestellungen und eine Auftragsauskunft für Off- und Online-Aufträge werden automatisch abgeglichen. Für diese und viele weitere Anwendungen entwickelte burgdigital individuelle Plugins, die genau auf die Interaktion mit dem Kunden zugeschnitten sind. So erfolgt beispielsweise auch die Berechnung von Versandkosten unter der Berücksichtigung der Lieferadresse im Checkout.

Konfigurationsoptionen für variante Möbel am Beispiel eines Sofas dargestellt
Abbildung des 3D-Planers abgebildet auf zwei teilweise übereinanderliegenden Smartphone

User Experience

Möbel Bernskötter positioniert sich bewusst als klassischer Möbelhändler und Anbieter hochwertiger Möbel. Das Ziel der E-Commerce Strategie war eine regionale Kundschaft, die sich im Sinne eines ROPO Effekts "Research online - Purchase offline" im Internet informiert und mit dem Wunsch nach einer weiterführenden Beratung den Kontakt zum Möbelhaus aufnimmt.

Customer Journey weckt Interesse

burgdigital hat diese Zielsetzung mit einem eleganten Designkonzept umgesetzt. In der Customer Journey wird die Aufmerksamkeit der Zielgruppe nicht ausschließlich über Produkt und Preis erreicht. Vielmehr soll das Interesse der Nutzer mit dem Gesamtangebot von ausgewählten Möbeln, tollen Aktionen und starken Leistungsversprechen gewonnen werden. Dabei hat der Interessent jederzeit die Möglichkeit, den Verkaufskanal zu wechseln und mit dem Möbelhaus in Kontakt zu treten.

Produktwelten für Übersicht und mit Konfiguration

Der Fokus der User Experience liegt in den Produktwelten. Komfortable Such- und Filterfunktionen machen das umfangreiche Angebot übersichtlich. Zum Teil können variante Produkte mit der Konfigurationslösung zusammengestellt und im Möbelhaus angefragt werden. Alternativ wählt der Kunde den direkten Onlinekauf.

Ergebnis

Omnichannel im Möbelhandel

Möbel Bernskötter hat mit der Omnichannel Strategie die Conversion Rate von On- und Offlinekunden deutlich erhöht. Eine Auswertung hat ergeben, dass mehr als die Hälfte der Interessenten über den Onlinekanal generiert wurden. Täglich gehen über den Shop eine Vielzahl von Anfragen ein: Von der Preisanfrage bis zu einer kompletten Möbelkonfiguration. Aber auch der Direktverkauf mit dem Onlineshop wächst zunehmend.

Die Startseite des Onlineshops Möbel Bernskötter
Die Navigation des Onlineshops Möbel Bernskötter
Eine Produktdetailseite des Onlineshops Möbel Bernskötter
Der 2D-Planer des Onlineshops Möbel Bernskötter
Serviceangebot des Onlineshops Möbel Bernskötter
Standorte von Möbel Bernskötter

Kundenmeinung

"Mit burgdigital haben wir den idealen Partner für unser Shop Konzept gefunden. Für die Besonderheiten im Möbelhandel hat burgdigital immer eine passende Lösung bereit."
Kundenmeinung Janine Bernskötter
Geschäftsführerin
Möbel Bernskötter GmbH
Janine Bernskötter
Geschäftsführerin
Möbel Bernskötter GmbH

Ebenfalls interessant

Success Story

B2C Shop für US-Markt
mit Shopware 6

Der für Hailo von burgdigital konzipierte US-Store konnten mittels individuell programmierter Plugins und Schnittstellen performant und rechtssicher gelöst werden.


Zur Hailo Erfolgsgeschichte

Services

XcalibuR-Konfigurator-Plugin 
für Shopware 6

Xcalibur Konfigurator fuer variante Moebel

Seit 2015 ist burgdigital Partner für XcalibuR Technologien. Seitdem wurde XcalibuR zum Produktinformationsmanagement für Onlineshops der Möbelhändler eingesetzt.


Zu mehr Informationen

Success Story

Leadportal
mit Shopware 6

Auf dem Bild ist eine Familie zu sehen, die sich Möbel im Internet anschaut.

Die leistungsfähige Systemarchitektur von Begros nutzt XcalibuR Technologien und Shopware als umfassendes E-Commerce-System zur Online-Markterschließung.


Zur Vito Erfolgsgeschichte

Auf der Grafik ist ein Mitarbeiter von burgdigital, mit dem Kürzel PE, zu sehen.

Gemeinsam setzen wir Ihre Visionen um!

Pauline Eilert
Project Manager

0521 988324 58
pauline.eilertDYXV@KEJIburgdigitalCZYW.LFKJde

Jetzt beraten lassen