Konfiguration der XcalibuR-Konfiguratoren

Dokumentation: XcalibuR-Konfigurator-Plugin für Shopware 6

Gültig für Pluginversionen: 1.0.0 ✅

  1. Öffnen Sie im Shopware-Backend den Menüpunkt  →  .
  2. Nun können Sie über den Button  einen neuen Konfigurator zu Ihrer Installation hinzufügen. (Dies lässt sich beliebig oft wiederholen. Generell sollte aber ein Konfigurator ausreichend sein!)
  3. Füllen Sie hierfür die zugehörigen Konfigurations-Felder aus: (wenn Sie fertig sind, speichern Sie über den Button )

 


Konfigurator Basis-Daten

  • Titel (erforderlich)

Tragen Sie hier einen Titel ein, über den Sie ihren XcalibuR-Konfigurator namentlich wiedererkennen können.
Beispiel: Mein Blazor-Konfigurator (blazor.xcr.meine-domain.com)

  • Diesen Konfigurator für die Stand-Alone-Konfigurator-Seite nutzen

Aktivieren Sie diesen Schieberegler, um den XcalibuR-Konfigurator als Stand-Alone-Konfigurator einzustellen.
Das bedeutet, dass dieser Konfigurator als leerer Konfigurator über die Seite "https://meine-domain.com/xcalibur/configurator/" verwendet werden kann.

  • URL des Konfigurators (erforderlich)

Tragen Sie hier die URL ein, über die Sie auch ohne Shopware den XcalibuR-Konfigurator starten können.
Beispiel: "https://blazor.xcr.meine-domain.com".

  • PDF Druck-Layout-ID (erforderlich)

Tragen Sie hier die ID des Druck-Templates ein, welches für den E-Mailversand beim Checkout-Prozess und für den Export einer Konfiguration als PDF verwendet wird.
Diese Konfiguration gilt für Artikel, die die URL für diesen XcalibuR-Konfigurator verwenden (Beispiel: fa31525c-ccc5-44cd-8d90-65eb665ae333)

Falls Sie diese ID nicht kennen, können Sie sie direkt bei Diomex erfragen, oder wie folgt ermitteln:

  1. Öffnen Sie Ihren XcalibuR-Konfigurator direkt (also außerhalb des Shops)
  2. Erstellen Sie eine gültige Konfiguration
  3. Klicken Sie links in der NavBar auf "Exportieren" und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der gewünschten Formatvorlage (z.B. "Standard")
  4. Wählen Sie "Adresse des Links kopieren", "Link kopieren", "Link-Adresse kopieren" (die Formulierung unterscheidet sich je nach Browser)
  5. Wenn Sie den Link nun in einen Editor einfügen, finden Sie hinter "OrderPrintTemplateId=" die ID Ihres Druck-Templates
  • Enthaltener Steuersatz der vom Konfigurator übermittelten Preise (erforderlich)

Tragen Sie hier standardmäßig 19 ein, um den Steuersatz für 19% zu hinterlegen.

  • Steuersatz für konfigurierte Produkte (erforderlich)

Wählen Sie einen Standard-Steuersatz für die konfigurierten Produkte aus. Der Standard-Steuersatz muss im Shop hinterlegt sein.
Die Erstellung eines neuen Steuersatzes erfolgt unter Einstellungen → Shop → Steuern im Shopware 6 Admin Bereich.

  • Währung der Konfigurator-Preise (erforderlich)

Wählen Sie die Standard-Währung für den Konfigurator aus. Die Währung muss im Shop hinterlegt sein.
Die Erstellung einer neuen Währung erfolgt unter Einstellungen → Shop → Währungen im Shopware 6 Admin Bereich

Konfigurator Design

  • Design auswählen

Sie können entweder das burgdigital-Standard Design nutzen, indem Sie die Auswahlfeld Standard Design nutzen aktivieren oder alternativ ein individuelles Design auswählen.
Dabei kann ein von Diomex erstelltes Design (Eingabe: Name des Designs) oder die vollständige URL zu einer Stylesheet-Datei (CSS) angegeben werden

Konfigurator Sicherheit

  • Optionen in der URL verschlüsseln

Hier können Sie zwei Felder ausfüllen: Den Decryptor Vector und den dazugehörigen Decryptor Key.
Diese müssen, damit die Verschlüsselung vom Konfigurator wieder entschlüsselt werden kann, den gleichnamigen Werten innerhalb der Konfiguration Ihrer Xcalibur-Konfigurator-Instanz entsprechen.
Der Key muss 16, 24 oder 32 Zeichen lang sein.
Der Vector muss 16 Zeichen lang sein.

Komfort Funktionen

  • Verbinden-Button anzeigen

Der Konfigurator bietet Ihnen an, sich mit einer vorhandenen Konfiguration zu verbinden, um diese parallel bearbeiten zu können. Dies geschieht in Echtzeit und Änderungen werden in allen offenen Konfigurations-Sessions (auch auf unterschiedlichen Geräten) angezeigt.

Dies kann nützlich sein, wenn ein Fachberater einen Endkunden bei der Konfiguration unterstützen möchte, bspw. um Konfigurations-Fehler, die nicht immer direkt ersichtlich sind, aufzulösen.

Um sich mit einer Konfiguration zu verbinden, benötigen Sie die entsprechende URL. Diese wird im Konfigurator beim Klick auf den Button "Verbinden" angezeigt. Ein Link sieht dann bspw. wie folgt aus:
"https://meine.domain.com/xcalibur/configurator/?ConfiguratorId=3e2aaef0-7c33-4f76-a23a-0d55adcbd425"

Werden keine weiteren Parameter mitgegeben, wird der XcalibuR-Konfigurator mit dem Standard-Layout von Diomex (in der Regel das Design koinor) aufgerufen statt mit dem Design, welches im Shop verwendet wird.

Dies ist wichtig zu wissen, da über das Layout auch Buttons ausgeblendet werden können. Somit kann sich die Oberfläche für den Kunden im Shop anders darstellen als für den Konfigurator des Fachberaters, der das Design nicht verwendet.

WICHTIG: Das Verbinden funktioniert nur, solange noch mindestens eine Konfigurations-Session geöffnet ist. Haben alle Beteiligten Ihre Konfiguration beendet, kann man sich mit dieser nicht mehr verbinden.

Wenn Sie das Auswahlfeld aktivieren, können Sie eine beliebige Zielseite auswählen.
Diese Zielseite muss vorab im Shopware 6 Admin Bereich unter Inhalte → Erlebniswelten erstellt werden.

  • Teilen-Button anzeigen

XcalibuR bietet Ihnen an, eine erstellte Konfiguration zu teilen, um diese als Kopie bearbeiten zu können. Änderungen in einer Kopie haben nie Auswirkungen auf das Original.

Dies kann nützlich sein, wenn ein Fachberater einem Endkunden zu einer Konfiguration einen alternativen Vorschlag unterbreiten möchte. Oder die Kommunikation nicht zeitgleich erfolgt und somit das Verbinden mit einer Konfiguration nicht in Frage kommt.

Um eine Kopie einer Konfiguration aufzurufen, benötigen Sie die entsprechende URL. Diese wird im Konfigurator beim Klick auf den Button "Teilen" angezeigt. Ein Link sieht dann bspw. wie folgt aus:
"https://meine.domain.com/xcalibur/configurator/?ConfigurationId=ae5f3e60-ef12-4015-8e4b-62af06b7ff01"

Werden keine weiteren Parameter mitgegeben, wird der XcalibuR-Konfigurator mit dem Standard-Layout von Diomex (in der Regel das Design koinor) aufgerufen statt mit dem Design, welches im Shop verwendet wird.

Wenn Sie das Auswahlfeld aktivieren, können Sie eine beliebige Zielseite auswählen.
Diese Zielseite muss vorab im Shopware 6 Admin Bereich unter Inhalte → Erlebniswelten erstellt werden.

  • "Konfiguration als PDF erhalten"-Button anzeigen

Ist der Regler aktiv, wird im geöffneten Konfigurator ein zusätzlicher Button angezeigt ( ).
Dieser Button öffnet dann ein Formular, in das mindestens Vorname, Nachname und E-Mail eingegeben werden muss, um sich die Konfiguration als PDF zusenden lassen zu können.
Zusätzliche Felder können im unteren Konfigurationsbereich über Zusatzfelder im Formular „Konfiguration als PDF erhalten“ hinzugefügt werden.

Die E-Mail, die versendet wird, kann über die E-Mail-Vorlage XcalibuR Konfiguration als PDF erhalten bearbeitet werden (Einstellungen → Shop → E-Mail-Templates → XcalibuR Konfiguration als PDF erhalten).

  • Email-Adresse für BCC von "Konfiguration als PDF erhalten"
    Falls ein Kunde sich eine Konfiguration als PDF zusenden lässt, wird automatisch jeweils eine Blind-Kopie der Email an die in dieses Feld eingetragene Adresse gesendet.
  • Zusatzfelder im Formular "Konfiguration als PDF erhalten
    An dieser Stelle können dem Formular für das Zusenden einer Konfiguration per E-Mail zusätzliche Felder hinzugefügt werden.
    Mögliche Felder (zusätzlich zu den Standard-Feldern Vorname des Kunden, Nachname des Kunden und E-Mail-Adresse des Kunden) sind:
    Feldname Feldname lt. Diomex Beschreibung
    Session-Name Name Name für die gesamte Sitzung
    Straße CustomerStreet Strasse des Kunden
    Postleitzahl CustomerZIP PLZ des Kunden
    Stadt CustomerCity Stadt des Kunden
    Mobil CustomerMobilePhone Mobilfunk-Nummer des Kunden
    Telefon CustomerPhone Festnetz-Nummer des Kunden
    Kommentar - Kommentarfeld aus Shop-Formular
  • Anfrage ans Möbelhaus"-Button anzeigen

Ist der Regler aktiv, wird im geöffneten Konfigurator ein zusätzlicher Button angezeigt ().
Dieser Button öffnet dann ein Formular, in das mindestens Vorname, Nachname und E-Mail eingegeben werden muss. 
Beim Absenden wird die Konfiguration als PDF an die unter Email-Adresse für "Anfrage ans Möbelhaus" eingetragene Adresse versendet.
Zusätzliche Felder können auch hier über Zusatzfelder im Formular „Anfrage ans Möbelhaus“ hinzugefügt werden.

Die E-Mail, die versendet wird, kann über die E-Mail-Vorlage XcalibuR Konfiguration zum Store senden bearbeitet werden (Einstellungen → Shop → E-Mail-Templates → XcalibuR Konfiguration zum Store senden).

  • Zusatzfelder im Formular "Anfrage ans Möbelhaus"
    An dieser Stelle können dem Formular für das Zusenden einer Konfiguration per E-Mail zusätzliche Felder hinzugefügt werden (s.o.).
  • Der Kunde erhält automatisch eine Kopie der Email bei "Anfrage ans Möbelhaus".
    Falls der Button aktiviert ist, bekommt der Kunde die ans Möbelhaus gesendete Konfiguration zusätzlich an die von ihm ins Formular angegebene Email-Adresse zugesendet.
  • URL zur Datenschutzerklärung

Bitte füllen Sie auf jeden Fall dieses Feld aus, wenn Sie möchten, dass der Nutzer bei Konfiguration als PDF erhalten und Anfrage ans Möbelhaus zur Bestätigung der Datenschutzerklärung aufgefordert werden soll.
Geben Sie dafür einfach die URL Ihrer Datenschutzseite ein.

Hilfe Funktionen

  • Hilfe anfordern-Button anzeigen

Diese Funktion können Sie nutzen, falls Sie ein Formular (direkt aus dem Shop oder z.B. aus einem Ticket-System) in den Konfigurator einbinden möchten.
Ist der Regler aktiv, wird im geöffneten Konfigurator unter "Beratung" ein zusätzlicher Button angezeigt ().

Dieser Button ruft dann die im Konfigurationsfeld URL zur externen oder internen Hilfe-Seite stehende URL auf und übermittelt zusätzlich die jeweilige bxbConfiguratorId , die bxbConfigurationId, sowie die URL des XcalibuR-Konfigurators (bxbConfiguratorUrl).

Über die Configurator-Id oder die Configuration-Id in Kombination mit der URL des XcalibuR-Konfigurators können Sie bspw. einen Link generieren, über den sich ein Service-Mitarbeiter mit der entsprechenden Konfiguration verbinden kann, um diese parallel zu bearbeiten (siehe "Verbinden-Button anzeigen") oder eine Kopie der Konfiguration aufrufen (siehe "Teilen-Button anzeigen").

  • URL zur externen oder internen HIlfe-Seite

Hier tragen Sie die URL ein, auf die beim Betätigen des Hilfe anfordern-Buttons weitergeleitet wird.

  • Support-Telefonnummer unter "Hilfe & Support"

Hier kann eine Support-Telefonnummer hinterlegt werden, die dem Kunden unter dem Reiter "Beratung" als zusätzlicher Button () angezeigt wird.
Wird an dieser Stelle keine Eingabe getätigt, erscheint im Konfigurator kein Feld unter "Beratung".