KUNDEN
E-Business von burgdigital:
Auf Bilderrahmen zugeschnitten!

Individuelle E-Commerce Lösung

Nielsen ist ein global agierender Hersteller für Bilderrahmen und Weltmarktführer für Rahmenprofile aus Aluminium. Für die schnelle und unkomplizierte Direktbestellung von Galerien und Wiederverkäufern hat burgdigital eine E-Commerce-Lösung geschaffen, über die bereits nach einer kurzen Einführungsphase ein Großteil der Aufträge abgewickelt wurden.

Extranet mit personalisierter Kommunikation

Eine effiziente Individualprogrammierung auf Basis des eigenen Frameworks WeCoS ermöglicht die optimale Implementierung in das Extranet des Kunden.

E-Commerce-Lösung für Direktbestellung

Komplett integrierter Bestellablauf mit automatischer Verarbeitung der Bestellung im ERP-System - von der Erfassung bis zum verbindlichen Versanddatum.

Zugriff auf Tourenplanung

Komfortabler Zugriff auf die gesamte Tourenplanung mit Angabe einer gewünschten Terminierung. Auch von unterwegs.

ERP-Schnittstelle

Die Schnittstelle zum ERP-System proALPHA erfolgte über einen Webservice, der in der DMZ beim Kunden betrieben wird. Bestellungen werden über eine EDI-Schnittstelle im ERP-System verarbeitet.

Die Aufgabe

Die Herausforderung bestand in der Aufgabe, die verschiedenen Warengruppen in einer für den Fachhandel einfachen und intuitiv bedienbaren Bestellmaske bereitzustellen und dabei die komplexen Abhängigkeiten und Regeln für Rabattierung und Versand abzubilden.

Das Ziel war ein komplett integrierter Bestellablauf, von der Erfassung mit der Prüfung der Angaben, wie korrekte Artikelnummer und Abmessungen, bis zu der Ausgabe eines verbindlichen Versanddatums und der automatischen Verarbeitung der Bestellung im ERP-System des Kunden.

Unsere Lösung

Die Aufgabenstellung erforderte eine individuelle Programmierung, die burgdigital auf der Basis des eigenen Frameworks WeCoS effizient umsetzen und im bestehenden Extranet des Kunden implementieren konnte.

Die Schnittstelle zum ERP-System mit den Artikel- und Kundendaten erfolgte mit einem Webservice, der in der DMZ beim Kunden betrieben wird. Die Bestellungen werden dabei standardisiert über eine EDI-Schnittstelle im ERP-System verarbeitet.

Als weiterer Mehrwert für den Kunden wurde der Zugriff auf die Tourenplanung mit der Angabe einer gewünschten Terminierung ermöglicht.

Unsere Leistungen

  • Consulting
  • Website/CMS
  • KIS/Extranet
  • Entwicklung/Individualisierung
  • Service Providing

Alle Leistungen im Überblick ›

Ihr Ansprechpartner

Peter Scholz
Leitung Entwicklung

Tel.: 0521 988 324-21

KONTAKTIEREN

XING 

Galerie

Wir können noch mehr.
Erfahren Sie im Blog weiteres über interessante Projekte & Case Studies von burgdigital.

Aktuelles im Blog

TECHNOLOGIEPARTNER
© 2018 Burg GmbH. Alle Rechte vorbehalten.