Responsive Webdesign

Um der Vielzahl an verschiedenen Endgeräten im Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit und optimaler Darstellung gerecht zu werden, geht kein Weg an dynamischem Webdesign vorbei.


Responsives Webdesign reagiert auf die jeweiligen gerätespezifischen Darstellungsoptionen und passt das Layout flexibel an – egal ob auf dem Desktop-PC, Tablet oder Smartphone. Inhalt und Navigation werden, im Vergleich zu ausschließlich mobilen Webseiten, nur optisch angepasst, jedoch im Umfang nicht reduziert. Hierdurch ist die Zielseitenerfahrung für jeden Besucher optimiert.

www.musterring.com – Darstellungsoptionen im responsiven Webdesign

Neben den Darstellungsmöglichkeiten und der Usability bietet responsives Webdesign noch weitere Vorteile. Für die nachhaltige Wirtschaftlichkeit spielt der Pflegeaufwand eine wichtige Rolle. Texte, Bilder und Grafiken müssen nur einmalig angelegt werden und können danach automatisch in verschiedenen Auflösungen ausgegeben werden. Auch hinsichtlich der Suchmaschinenoptimierung empfiehlt Google ausdrücklich die Verwendung responsiven Webdesigns.