go-digital - 100 % Digitalisierung, 50 % Kosten

Förderprogramm go-digital

Digitalisierung ist besonders heutzutage ein großes Thema und besonders für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie für Handwerksbetriebe eine Herausforderung. Um jedoch im Wettbewerb mit anderen Unternehmen mithalten zu können, ist es wichtig, die Digitalisierung in jeglichen Geschäftsprozessen im Unternehmen einzubinden und zu etablieren. Mit dem Förderprogramm "go-digital" und uns als autorisiertes Beratungsunternehmen für die "Digitale Markterschließung" können Sie eine Förderung von bis zu 50 % erhalten und einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung gehen.

Was ist "go-digital"?

Das Förderprogramm "go-digital" ist vom Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und richtet sich besonders an KMUs im Gewerbe und an Handwerksbetriebe. Als autorisiertes Beratungsunternehmen für das Modul "Digitale Markterschließung" unterstützen und beraten wir Sie bei der Umsetzung Ihrer geplanten Maßnahme zum Auf- bzw. Ausbau der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen. 

Welche Voraussetzungen müssen für eine Förderung erfüllt sein?

Um durch das Förderprogramm "go-digital" bezuschusst zu werden, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein:

  • weniger als 100 Mitarbeitende (in Bezug vollzeitäquivalente Stellen)
  • Jahresumsatz / Jahresbilanzsumme im Vorjahr von maximal 20 Millionen Euro
  • Eine Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung (dies trifft i. d. R., wenn in der letzten Zeit keine größeren Förderungen in Anspruch genommen wurden)
  • Betriebssitz bzw. Niederlassung in Deutschland

Das zu fördernde Unternehmen muss demnach eine seinen Betriebssitz oder eine Niederlassung in Deutschland haben und darf die oben genannten Voraussetzungen in Bezug auf Mitarbeiterzahl und Jahresumsatz bzw. Jahresbilanzsumme nicht übersteigen.

Wie sieht der Ablauf aus?

Weitere Informationen zum Förderprogramm "go-digital" finden Sie hier.

Wer hilft mir bei Fragen weiter?

Wenn Sie mehr über das Förderprogramm "go-digital" erfahren möchten oder Fragen zu dem Förderprogramm haben, kontaktieren Sie uns gerne:

Eugen Schitik
Projektmanagement

E-Mail: serviceburgdigitalde
Tel.: +49 521 988 324 40